Europas soziales Versprechen erneuern“ – Wahlaufruf „Gewerkschafter*innen wählen GRÜN

Viele aktive Gewerkschafter*innen, Betriebs- und Personalräte haben den Aufruf von GewerkschaftsGrün zur Wahl von Bündnis 90/Die Grünen bei der anstehenden Europawahl unterstützt.

Am 26. Mai sind Europawahlen, und es geht um viel. „Unser Europa der Demokratie, des Zusammenwachsens und der Menschenrechte ist bedroht.“ (Ska Keller).“Gewinnen können wir gegen Populisten und Nationalisten nur mit einem entschiedenen Ja. Mit einem Ja zu Europa und einem Ja zur Veränderung Europas“ (Sven Giegold).

Diese beiden Zitate der beiden grünen Spitzenkandidat*innen beschreiben die Kernbotschaft des Wahlaufrufs „Gewerkschafter*innen wählen GRÜN“, der von 116 Gewerkschafter*innen, Betriebs- und Personalräten unterschrieben wurde.

Die EU wird nur bleiben, wenn sie verändert wird, wenn sie die Akzeptanz der Menschen zurückgewinnt, wenn sie für jede*n spürbar und konkret für sozialen Zusammenhalt steht.

„Europas soziales Versprechen erneuern“, das ist die Hoffnung der Kolleginnen und Kollegen, die sie mit grüner Politik in und für Europa verbinden und gleichzeitig erwarten, von einzelnen Schritten, wie europaweiten Mindestlöhne bis hin zu Gesamtkonzepten für die Gestaltung der sozial-ökologischen Transformation.

Verwandte Artikel