Gewerkschaften

Grüner Gewerkschafts- und Sozialbeirat hat sich gegründet

GewerkschaftsGrün begrüßt, dass die grüne Bundestagsfraktion jetzt einen Gewerkschafts- und Sozialbeirat hat. Der Beirat ist eine Plattform für einen regelmäßigen Dialog der Bundestagsfraktion mit Gewerkschaften, Sozial- und Wohlfahrtsverbänden sowie Vertreterinnen und Vertretern der Wissenschaft. Im Austausch mit dem Beirat sollen Antworten auf die großen Herausforderungen der Zukunft und grüne Konzepte diskutiert werden. Der Beirat wird von Beate Müller-Gemmeke (Sprecherin für ArbeitnehmerInnenrechte) und Sven Lehmann (Sprecher für Sozialpolitik) koordiniert. GewerkschaftsGrün wird im Beirat von Heiko Glawe (Bundessprecher) vertreten.

Weiterlesen »

GewerkschaftsGrün in Thüringen gegründet

Auch in Thüringen gibt es ab sofort eine aktive Gruppe von GewerkschaftsGrün! Immerhin vierzehn tatendurstige Leute kamen am Vorabend des 1. Mai in der Erfurter EVG-Geschäftsstelle zusammen, um die Gründung zu vollziehen – und in Gedanken waren noch weitere verhinderte grüne Gewerkschafter*innen dabei, die ihr Interesse an einer Mitarbeit bekundet haben. Neben Yvonne Marchewitz vom Vorstand hatte es sich auch Sandro Witt als stellvertretender Bezirksvorsitzender des DGB Hessen-Thüringen und als anerkannt hoch engagierter Vollblutgewerkschafter nicht nehmen lassen, dabei zu sein.

Weiterlesen »

Neues Banner am 1. Mai eingeweiht

Bei der DGB Mai-Kundgebung haben die GewerkschaftsGrünen Niedersachsen/Bremen das neue Banner eingeweiht. Beteiligt war auch die niedersächsische Landesvorsitzende Anne Kura. Unter den rund 800 Menschen waren auch Mitglieder von „Fridays for Future“, die mehr Verantwortung auf EU-Ebene für eine gerechte Klimapolitik forderten.

Weiterlesen »

GewerkschaftsGrüner Aufruf zum 1.Mai

Der 1. Mai 2019 steht ganz im Zeichen Europas. Unter dem Motto: „Europa. Jetzt aber richtig!“, werden bundesweit Hunderttausende auf die Straße gehen. Wir setzen uns dafür ein, das soziale Versprechen Europas endlich einzulösen. Dazu gehören für uns hohe europäische Arbeits- und Sozialstandards, die Stärkung der Tarifbindung und eine flächendeckende Mitbestimmung. Dafür brauchen wir starke Gewerkschaften, Betriebs- und Personalräte in ganz Europa.

Weiterlesen »

GewerkschaftsGrün in Thüringen

Andere Parteien haben einen „Arbeitnehmerflügel“, wir haben GewerkschaftsGrün! (Noch) klein, aber fein auf Bundesebene und in mehreren Landesverbänden und bald auch in Thüringen! Am 30. April, dem Vorabend des 1. Mai, wollen wir um 18.30 Uhr in der Erfurter Geschäftsstelle der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) in der Bahnhofstraße 27 eine „GG“-Gruppe für unseren Landesverband gründen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weiterlesen »

GewerkschaftsGrün in Bayern

Gewerkschaften und wir Grüne? Da muss Vernetzung her! Das sagen Ami Lanzinger (Mitglied im Landesausschuss) und MdL Eva Lettenbauer und suchen Interessierte, die gerne grüne Ansätze für moderne Arbeitnehmer*innenrechte diskutieren und den Kontakt zu Gewerkschaften ausbauen wollen. Die bundesweite Struktur „GewerkschaftsGrün“ soll auch in Bayern ins Leben gerufen werden. Wer mitarbeiten und zur Gründungsversammlung eingeladen werden möchte, kann sich per E-Mail an eva.lettenbauer@gruene-donauries.de wenden.

Weiterlesen »

DGB und Bündnis 90/Die Grünen fordern Stärkung der Tarifbindung

Am 5. März trafen sich die Bundesvorstände des DGB und Bündnis 90/Die Grünen zu einer gemeinsamen Vorstandssitzung. Im Mittelpunkt stand das Thema Tarifbindung, zu dem auch eine gemeinsame Erklärung verabschiedet wurde. Aus Sicht von GewerkschaftsGrün ist die Erklärung ein wichtiges Signal gegen Tarifflucht. Arbeitgeberverbände sollen nach dem gemeinsamen Willen von Grünen und Gewerkschaften zukünftig nicht mehr so einfach Mitglieder ohne Tarifbindung aufnehmen können. Auch die Allgemeinverbindlicherklärung soll deutlich erleichtert werden.

Weiterlesen »

Wolfgang Stather Abend

Der Abend zu Ehren von Wolfgang Stather war beeindruckend. Wolfgang war ein großartiger Mensch, der klug, mit viel Humor, mit seiner einzigartigen menschlichen Wärme und mit kämpferischer Leidenschaft die Menschen bewegt und aufgerüttelt hat. So hat er nicht nur GewerkschaftsGrün geprägt. Mit dabei war die Sprecherin von GewerkschaftsGrün: „Der Abend, ein Jahr nach seinem Tod, hat mich berührt und ich bin dankbar, dass ich für GewerkschaftsGrün aktiv mit dabei sein durfte. Denn Wolfgang fehlt uns.“

Weiterlesen »

Wolfgang Stather – Mehr als Anwalt: Kämpfer, Mitstreiter, Ermutiger, Erneuerer, Freund

Am 21. Februar wird Wolfgang Stather gewürdigt, der vor einem Jahr verstorben ist. Wolfgang hat sich nicht nur jahrelang für GewerkschaftGrün engagiert. Er prägte auch die Stadtgesellschaft, die Betriebsratsarbeit in der Region und die Gewerkschaftskultur weit darüber hinaus. Wolfgang fehlt uns sehr. Gemeinsam mit vielen Weggefährt_innen wollen wir uns an ihn und sein Handeln erinnern und dazu lädt die Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg und das Kulturzentrum Karlstorbahnhof ein: 21.02.2019 um 18:30 Uhr, Im Karlstorbahnhof (Saal) in Heidelberg.

Weiterlesen »