Brandenburg

GewerkschaftsGrün gratuliert Brandenburger Bündnisgrünen zu tollem Wahlergebnis

Bei der Landtagswahl in Brandenburg haben Bündnis 90/Die Grünen zum ersten Mal in der Geschichte in einem ostdeutschen Bundesland ein zweistelliges Ergebnis erreicht und außerdem das erste Direktmandat gewonnen. Mit der klaren Verknüpfung von Klimaschutz und sozialer Gerechtigkeit konnten offensichtlich im ganzen Land, auch in der Lausitz, viele Menschen erreicht und überzeugt werden.
GewerkschaftsGrün gratuliert allen Brandenburger Bündnisgrünen zu diesem tollen Wahlergebnis und ganz besonders Marie Schäffer zum Gewinn des Direktmandats. Dass Marie auch ver.di-Mitglied ist, ist aus GewerkschaftsGrün-Sicht natürlich ebenso erfreulich, wie die Tatsache, dass mit Sarah Damus, Petra Budke und Clemens Rostock, mindestens drei weitere GewerkschaftsGrüne in der Fraktion vertreten sein werden.

Weiterlesen »

GewerkschaftsGrün Brandenburg gegründet!

GewerkschaftsGrün wächst weiter, auch in Brandenburg! Am 10. August hat sich GewerkschaftsGrün Brandenburg gefründet, es war bereits die vierte GewerkschaftsGrün-Landesgruppe in diesem Jahr. Das Gründungstreffen fand am Rande eines Landesdelegiertenrats der Brandenburger Bündnisgrünen statt, zu dem auch der ver.di-Vorsitzende, Frank Bsirske, als Gastredner eingeladen war. Am Gründungstreffen von GewerkschaftsGRün nahm der Kollege Bsirske ebenfalls teil und sicherte auch zukünftig seine Unterstützung zu. Als Sprecher*innen gewählt wurden Ruth Wagner (ver.di) und Clemens Rostock (IG Metall). Außerdem beschlossen die ca. 20 Teilnehmer*innen des Treffens, den parteiübergreifenden Aufruf https://www.workers4future.de/ aktiv zu bewerben.

Weiterlesen »