GewerkschaftsGrün begrüßt EP-Beschluss zur Entsende-Richtlinie

Das Europäische Parlament hat die Revision der EU-Entsenderichtlinie verabschiedet. Die GRÜNEN-Europaabgeordnete, Terry Reintke und die Bundestagsabgeordnete und Bundessprecherin von GewerkschaftsGrün, Beate Müller-Gemmeke, haben die Entscheidung als einen großen Schritt für mehr soziale Gerechtigkeit begrüßt und die Bundesregierung zu einer schnellen Umsetzung aufgefordert.

Weiterlesen »

GewerkschaftsGrün erklärt zum 1. Mai 2018

Für GewerkschaftsGrün ist der Tag der Arbeit ein Tag für mehr Gerechtigkeit. Denn auf unserem Arbeitsmarkt geht es alles andere als gerecht zu. Zwar sinkt die Arbeitslosigkeit, aber die Armut vieler Erwerbstätiger bleibt bestehen. 1,16 Millionen Menschen arbeiten und müssen trotzdem ihren Lohn im Jobcenter aufstocken, um über die Runden zu kommen.

Weiterlesen »

Antrag: Betriebsratswahlen erleichtern – aktive Beschäftigte besser schützen

Die betriebliche Mitbestimmung ist ein zentraler Grundpfeiler der Sozialpartnerschaft. Sie garantiert, dass die Beschäftigten Einfluss auf ihre Arbeitsbedingungen nehmen können. Das ist gelebte Partizipation und Demokratie. Dieser gesellschaftliche Konsens wird aber brüchig. Deshalb habe ich einen Antrag in Bundestag eingebracht.

Weiterlesen »

Einladung: DGB trifft Grün – (Gemeinsam für Gerechtigkeit)

Wir gratulieren Dr. Mehrdad Payandeh zur Wahl als neuen Vorsitzenden des DGB-Bezirkes Niedersachsen/Bremen/Sachsen-Anhalt. Unser Dank gilt dem langjährigem DGB-Vorsitzenden Hartmut Tölle für die Arbeit der vergangenen Jahre. Zu Beginn der neuen Amtszeit von Dr. Mehrdad Payandeh wollen wir in einem Gespräch Verbindendes erkennen und gemeinsame politische Handlungsmöglichkeiten erörtern.

Weiterlesen »